Ehrenamtliche


Wir Ehrenamtliche tragen – gemeinsam mit den derzeit einer hauptberuflich Mitarbeitenden – vor allem die außerschulischen Angebote. Also alles das, was an Wochenenden oder in den Ferien stattfindet. Freiwillig und ohne Bezahlung.

Wir Ehrenamtliche sind vorwiegend Studierende und Schüler*innen, also nur wenig älter als die Teilnehmer*innen. Wir haben uns durch Schulungen intensiv auf unsere Arbeit bei der ESR vorbereitet und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Alles in Allem ist uns dabei der Spaß an der Sache ebenso wichtig wie die inhaltliche Arbeit. Über die Frage, wie wir unsere Arbeit gemeinsam verstehen haben wir einen Text geschrieben …

Wer wir sind und wie wir arbeiten (0.03MB)

Bei den Freizeiten, Seminaren und Projekten ....



Mitmachen bei der ESR geht auf ganz unterschiedliche Arten.

Etwa drei- bis viermal im Jahr treffen sich alle Ehrenamtlichen und die Hauptberuflichen für Planungstreffen, bei denen alle ihre Ideen einbringen können und wir den Kurs der ESR gemeinsam festlegen. Zusätzlich verbringen wir ein- bis zweimal im Jahr ein Wochenende gemeinsam, an dem wir uns fortbilden und austauschen.

Wenn du hier mal reinschnuppern möchtest, melde dich gerne bei Charity
(c.graf@esr-online.de)


Leonie Groß-Usai


Ich bin seit 2013, seit ich mit 16 zur Ehrenamtlichen ausgebildet wurde aktiv in der Jugendarbeit der ESR dabei. Seit 2017 arbeite ich außerdem im Vorstand der ESR mit und bin inzwischen dessen Vorsitzende. Ich habe über die ESR außerdem Ausbildungen zur Honorarkraft für allgemeine Klassentagungen und solche zum Thema Krieg und Frieden gemacht. Nebenher habe ich Jura in Bonn studiert und promoviere auch darin. In meiner Freizeit zocken ich ganz gern mal Skyrim oder Stardew Valley oder knüpfe verschiedene Dinge.




Rahel Düx


Im Sommer 2019 war ich das erste mal als Jungteamerin bei der ESR tätig. Daraufhin wurde ich Mitglied im Verein. Seit über einem Jahr bin ich außerdem im Vorstand tätig. Durch die ESR habe ich mein Interesse an der Jungendarbeit entdeckt und studiere deshalb Erziehungswissenschaften an der Uni Köln.

Als Ehrenamtliche habe ich bis jetzt hauptsächlich bei den Sommerfreizeiten und ab und an einem Kochwochende geteamt, freue mich aber auf neue zukünftige Projekte aller Art. Ich hoffe auch Bildungsarbeitserfahrungen mit der ESR sammeln zu können. Friedensarbeit, Intersektionaler Feminismus und interreligiöser Austausch sind da Themenbereiche die mich sehr interessieren.

Eine meiner liebsten Erinnerungen an die ESR ist wie wir gemeinsam singen, ob im oberen Clubraum, am Strand oder beim Lagerfeuer vorm BK-Heim




Rania Hamkou


Im Sommer 2019 war ich das erste mal als Teilnehmerin mit auf der Baltrum-Freizeit dabei.
2023 war ich wieder auf Baltrum, diesmal als Teil des Teams. Ich habe vor, immer wieder mal mit zu fahren und sonstige Aktivitäten mit der ESR mitzumachen.
Ehrenamtliche bei der ESR zu sein ist vielleicht sogar meine neue Lieblingsbeschäftigung :)

Nach meiner Ausbildung, habe ich vor Zahnmedizin zu studieren und will währenddessen weiterhin ehrenamtlich dabei sein.

Ich denke gerne an die schönen Momente und freue mich auf die, die ich noch mit der ESR erleben werde.
Das Beste daran ist, immer neue, coole Menschen zu treffen. Und die tollen Freundschaften die dabei entstehen.




Eva Kühnle





Jörn Schulzen


Ich bin seit Sommer 2016 für die ESR aktiv und während der Sommerfreizeit mitverantwortlich für die Organisation rund um das leibliche Wohl (Planung, Kalkulation, Bestellung und Kochen). Zudem bin ich Mitglied im Baltrum-Ausschuss, wo unter anderem Entscheidungen rund um das BK-Heim getroffen werden.
2019 bieten wir erstmals Kochwochenenden für Jugendliche an, die Spaß am Kochen haben und gerne mehr darüber lernen wollen.




Marcel Usai


Ich bin als Ehrenamtlicher seit Herbst 2010 dabei. Seit 2012 für die ESR vermehrt bei der Evangelischen Jugend im Rheinland.

Bei Erlebnisfreizeiten oder Wanderungen bin ich oft mit im Team. Außerdem leite ich Friedensbildungstage mit Schulklassen. Ich mache Karate und bin beruflich Ingenieur.


E-Mail: marcel.usai@ekir.de



Laura Wontroba


Kontakt


Fragen? – Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Name:


E-Mail:


Nachricht:


Spamschutz: Was ist zehn und eins?