Was heißt denn hier...weiblich?! Internationale Begegnung für junge Frauen in 3 Teilen


19. – 26.3.2016 | Wir machen weiter! 2016 treffen sich Mädchen aus Deutschland, Frankreich und Kroatien gleich zweimal in zwei Ländern, um sich damit zu beschäftigen, was "weiblich sein" eigentlich heißt.

Was macht meine Identität aus?
Was ist mir wichtig, den Anderen, der Gesellschaft?
Wie sieht's in anderen Ländern aus?

Wir wollen sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft schauen, herausfinden, was Frauen früher bewegt hat und was sie bewegt haben. Wir wollen eigene Zukunftsvisionen entwickeln - wo wollen wir mal hin? Was wollen wir verändern, was bleibt gleich?

Es wird Raum geben für Kreativität und Reflexion, Austausch und Stille, Entspannung und Kopfzerbrechen, Schreiben und Reden. Ihr könnt Fotografieren, Videos drehen, eine Zeitschrift gestalten, ein Radiofeature aufnehmen - und natürlich Berlin unsicher machen, in der kroatischen Sonne braun werden und die internationale Hand-und-Fuß-Kommunikation perfektionieren.

Sei dabei! - Sois de la partie! - Ucestvuj i ti!

Teilnahme ab 16 Jahren
Fremdsprachenkenntnisse sind nützlich, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Übersetzerinnen begleiten das Seminar durchgängig.

Die beiden Teile der Jugendbegegnung knüpfen inhaltlich aneinander an. Eine Anmeldung für beide Teile ist daher erwünscht, aber keine Bedingung für die Teilnahme! Du warst 2015 nicht dabei? Kein Problem, melde dich einfach jetzt an!

Weitere Infos könnt ihr auch aus dem Flyer entnehmen Flyer Internationale Begnung junge Frauen (0.31MB)

Anmeldung? Fragen? Mail an e.subasic@esr-online.de


Teilnahmegebühr: 250 €

Termine:
19. – 26.3.2016 (Gäste-Etage Berlin, Osloer Str.)
13. – 20.8.2016 (Pirovac, Kroatien)

» Zur Übersicht

Mehr zum Thema


Angebote:

News: